Zeitablauf, Tickettypen und Preise

Übersicht:

Öffnungszeiten und Ablauf

Die Messe öffnet am Samstag, den 07. März 2020 ab 11 Uhr und endet am Sonntag,den 08. März 2020 um 17 Uhr. In der Nacht bleibt die Messe zum Spielen und für Programmpunkte geöffnet.

Die Verkaufsbereiche sind am Samstag von 11-19 Uhr geöffnet und am Sonntag von 10-17 Uhr.

Programmpunkte sollen ab Samstag 12 Uhr bis Sonntag 5 Uhr und dann ab 11 Uhr stattfinden. Dazu gehört auch das Weltentreiben, ab 19 Uhr am Samstag, und das Nerdfrühstück am Sonntagmorgen. (Mehr dazu zu späterem Zeitpunkt.)

Spielen könnt ihr ab Samstag 12 Uhr durchgehend bis zum Sonntag 17 Uhr.

Es ist durchaus möglich, dass es noch Verschiebungen gibt, die aus organisatorischen oder behördlichen Gründen nötig werden.

Ticket-Typen bzgl. Teilnahmedauer

Durch verschiedene Ticket-Typen werden wir versuchen für alle Besucher eine sinnvolle Teilnahme zu ermöglichen.

Tagesticket Samstag: gilt Samstag von 11-20 Uhr.

Kurzzeit Ticket Samstag: gilt Samstag von 16-20 Uhr.

Abend, Nacht und Sonntagsticket: gilt von 16 Uhr am Samstag bis zum Ende der Veranstaltung.

Tagesticket Sonntag: gilt von Sonntag 10-17 Uhr.

Das Wochenend-Ticket gilt für die komplette Veranstaltungsdauer.

Ticket-Typen bzgl. Besuchertyp

Der Standard-Eintritt gilt für Erwachsene.

Der ermäßigte Eintritt gilt für Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte.

KInder unter 6 Jahren und Begleitpersonen von Behinderten nehmen kostenfrei teil, erhalten aber auch ein Ticket.

Kinder zwischen zwischen 6 und 12 Jahren zahlen den den halben Betrag des begleitenden Erziehungsberechtigten um Familien zu entlasten.

Hunde nehmen kostenlos teil, erhalten aber auch ein Ticket.

Alle oben genannten Teilnehmer bekommen beim Einlass Armbänder, die auch weitere Informationen enthalten können, wie Handynummer/Name des Erziehungsberechtigten, Informationen zum Jugenschutz, Handynummer/Name des Hundebesitzers etc.

Die Ticketpreise findet ihr in der Grafik, jeweils vom ermäßigten bis zum vollen Preis. (Kindertickets müsst ihr euch selbst ausrechnen )

Auch hier kann es im Rahmen von Nachkalkulationen zu kleinen Änderungen im Ticket-Preis kommen.

Ergänzung zum Thema „gewandete Besucher“

Wir werden keine Ticket-Ermäßigung für gewandete Teilnehmer anbieten. Einerseits können wir dem Kassenteam nicht die Entscheidung zumuten, ob z.B. ein Outfit aus Unterhose und Bratpfanne schon als Gewandung gilt, andererseits lässt sich dies auch nicht mit einem Online-Vorverkauf vereinbaren.

Für alle Gewandeten wird es aber an jedem der Tage einen Gewandungswettbewerb geben, dessen Jury alle Besucher der Messe sind, Jeder Besucher erhält beim Eintritt mehrer Stimmkarten, die er im Laufe der Ausstellung beliebig an Gewandete oder Aussteller (für gelungenen Auftritt oder die besten Produkte) weiter geben kann. Vereinfacht gesagt: Wer am Ende die meisten Stimmkarten erhalten hat, bekommt als Gewandeter einen Preis und als Aussteller eine Trophäe.

Ticketerwerb

Die Tickets können an der Tageskasse ab Samstag 10 Uhr erworben werden. Zu welchen Zeiten der Nacht die Kassen geöffnet sind, müssen wir noch klären. Vorteil: Du entscheidest dich ggf. erst am Tag der Messe und musst vorher kein Geld investieren.

Es findet ein Vorverkauf statt, in dem es zunächst eine rabattierte Staffel geben wird, die etwas günstiger als die Tageskasse ausfällt. Im Anschluss gibt es dann die Tickets zu den Preisen der Tageskasse. Ggf. müssen wir aber eine Vorverkaufsgebühr wegen der Kosten des Zahlungsverkehrs drauf rechnen (wird noch geklärt). Vorteil: Ihr habt euer Ticket und müsst nicht für Tickets anstehen, da es einen eigen Einlass für Ticket-Besitzer gibt. Die Tickets könnt ihr euch selbst ausdrucken, oder auf eurem Handy beim Eintritt vorzeigen. (Wir empfinden den Versand von ausgedruckten Tickets als Verschwendung und nicht mehr zeitgemäß.)

Sowohl im Ticket-Shop, als auch an der Tageskasse, könnt ihr Zusatzprodukte wie z.B. eine Kaffeetasse mit einer Kaffeeflatrate für die komplette Veranstaltung bestellen/kaufen.

Wundertüte

Die Wundertüte haben wir schon auf seit der ersten LARPwerker Convention (unsere Mutterveranstaltung) an die ersten Besucher in der Ticketschlange verteilt. Die Wundertüte enthält kleine Geschenke und Infos der Aussteller.

Sowohl an der Tageskasse, als auch im Ticket-Verkauf verteilen wir jeweils 50 Wundertüten an die ersten Ticket-Käufer. Diese können dann während der Messe abgeholt werden. Falls wir mehr Aussteller zur Teilnahme bewegen können, wird es ggf. auch mehr Tüten geben.

Parkplätze

Die Parkplätze auf dem Gelände sind nach aktuellem Stand kostenfrei.

Kalkulation

Für all diejenigen, die bis hierher gelesen haben, erstmal Danke für eure Aufmerksamkeit!

Und wenn ihr es gerne wissen wollt, wofür eure Eintrittsgelder verwendet werden:

Wie auch schon bei der LARPwerker Convention, zahlen die Aussteller die kompletten Kosten der Messehalle und damit auch für die kostenfreien Stellflächen, die wir der Community zur Verfügung stellen. Die Einkünfte aus den Besuchertickets verwenden wir für unsere Personalkosten, das Programm, variable Kosten etc..

Weiterhin werden wir uns um Sponsoren bemühen um weitere Mittel für das Programm zu erhalten.

Natürlich werden wir versuchen Gewinn zu erwirtschaften und dies wird nur mit hohen Besucherzahlen glücken. Wir wollen die Veranstaltung nicht dadurch riskieren, dass uns das Geld ausgeht, denn dies ist anderen Veranstaltungen schon passiert. Die Gewinne werden dann einerseits als Reserve genutzt, andererseits um die Veranstaltung in den kommenden Jahren weiter auszubauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.